Schufafreier Handyvertrag und schufafreie Handyfinanzierung - die Möglichkeiten

Moderne Handys können in der aktuellen Version mehr als 1.000 EUR kosten. Viele Handynutzer kaufen das Gerät nicht im Handel, sondern erwerben es zusammen mit einem Handyvertrag. Alternativ bieten Mobilfunkprovider eine Handyfinanzierung an. Dabei wird oft die Schufa abgefragt. Alternativ kann unter Erfüllung bestimmter Voraussetzungen auch ein schufafreier Handyvertrag abgeschlossen werden. Einige Mobilfunkprovider bieten diese Option an.

Schufafreier Handyvertrag oder Handyvertrag trotz Schufa ohne Bonität mit Handy

Handyvertrag trotz Schufa ohne Bonität mit Handy

Wer ein Handy trotz Schufa ohne Bontät sucht, möchte oftmals gerne ein aktuelles Handy wie Apple iPHone XR, Samsung Galaxy S10 oder Huawei P30 Pro bestellen. Hierbei handelt es sich zugleich um teuersten Handy der jeweiligen Hersteller. Die Bestellung eines H andys einer älteren Baureihe wie Apple iPhone 8, Samsung Galaxy S9 oder Huawei P20 kann die Chancen für eine positive Zusage zum Handyvertrag erhöhen.  


Wie die Auswertung der Vertragsabschlüsse der vergangenen Jahre ergibt, haben Kunden mit negativer Schufa bei 1 & 1 die größten Chancen für eine erfolgreiche Bestellung. Zusätzlich erhöht das breite Angebot für einen Handytarif die Möglichkeiten für einen erfolgreichen Vertragsabschluss.

Handytarif trotz Schufa für das Netz von o2

1 & 1 Handytarif S trotz Schufa für das LTE Netz von o2

1 & 1 Tarif LTE S

Flat Telefon & SMS

Flatrate Internet 1 GB

Flat Ausland.

1 & 1 Handytarif M trotz Schufa für das LTE Netz von o2

1 & 1 Tarif LTE M

Flat Telefon & SMS

Flatrate Internet 5 GB

Flat Ausland.

1 & 1 Handytarif L trotz Schufa für das LTE Netz von o2

1 & 1 Tarif LTE L

Flat Telefon & SMS

Flatrate Internet 10 GB

Flat Ausland.

1 & 1 Handytarif XL trotz Schufa für das LTE Netz von o2

1 & 1 Tarif LTE XL

Flat Telefon & SMS

Flatrate Internet 15 GB

Flat Ausland.


Handytarif trotz Schufa für das D-Netz von Vodafone

1 & 1 Handytarif S trotz Schufa für das D-Netz von Vodafone

1 & 1 Tarif D-Netz S

Flat Telefon & SMS

Flatrate Internet 1 GB

Flat Ausland.

1 & 1 Handytarif M trotz Schufa für das D-Netz von Vodafone

1 & 1 Tarif D-Netz M

Flat Telefon & SMS

Flatrate Internet 5 GB

Flat Ausland.

1 & 1 Handytarif L trotz Schufa für das D-Netz von Vodafone

1 & 1 Tarif D-Netz L

Flat Telefon & SMS

Flatrate Internet 10 GB

Flat Ausland.

1 & 1 Handytarif XL trotz Schufa für das D-Netz von Vodafone

1 & 1 Tarif D-Netz XL

Flat Telefon & SMS

Flatrate Internet 15 GB

Flat Ausland.


Handytarif trotz Schufa für das E-Netz im Netzverbund von Telefonica

1 & 1 Handytarif S trotz Schufa für das E-Netz im Netzverbund von Telefonica

1 & 1 Tarif E-Netz S

Flat Telefon & SMS

Flatrate Internet 1 GB

Flat Ausland.

1 & 1 Handytarif M trotz Schufa für das E-Netz im Netzverbund von Telefonica

1 & 1 Tarif E-Netz M

Flat Telefon & SMS

Flatrate Internet 5 GB

Flat Ausland.

1 & 1 Handytarif L trotz Schufa für das E-Netz im Netzverbund von Telefonica

1 & 1 Tarif E-Netz L

Flat Telefon & SMS

Flatrate Internet 10 GB

Flat Ausland.

1 & 1 Handytarif XL trotz Schufa für das E-Netz im Netzverbund von Telefonica

1 & 1 Tarif E-Netz XL

Flat Telefon & SMS

Flatrate Internet 15 GB

Flat Ausland.


Handy ohne Schufa bei Modeo kaufen

Handy ohne Schufa bei Modeo kaufen

Im Shop von Modeo kannst Du ein preiswertes Handy trotz Schufa kaufen. Bei Modeo entdeckst Du Smartphones von Apple iPhone, Samsung Galaxy, Huawei, Sony Xperia, HTC, Lenovo, Google, Nokia, LG usw.. Zusätzlich kannst Du hier einen Handyvertag mit Handy bestellen. Personen mit negativer Schufa empfehlen wir insbesondere die Tarife von klarmobil.de und Otelo. Alternativ raten wir Dir, ein Handy bei Modeo zu kaufen und einen Tarif bei 1 & 1 zu bestellen.


Die Struktur moderner Handyverträge
Beim Abschluss eines Handyvertrages bindest du dich in der Regel für zwei Jahre an den Anbieter. Es gibt mittlerweile Vertragskonzepte, bei denen du monatlich kündigen kannst. Auch die Kündigungsmöglichkeit nach einem Quartal wird angeboten. Diese Verträge sind aber in ihrer Grundgebühr deutlich teurer, und sie beinhalten in der Regel auch kein neues subventioniertes Handy. Wenn du Interesse an einem neuen Modell hast, musst du dich für einen Zwei-Jahres-Vertrag entscheiden. In der Grundgebühr sind die Raten für ein neues Smartphone enthalten. In der Regel gilt, dass die Subventionierung höher ist, wenn du dich für den Abschluss eines teuren Vertrages entscheidest. Die Grundgebühren definieren sich bei modernen Smartphone-Verträgen in der Höhe des Highspeed-Datenvolumens, das du im Abrechnungszeitraum nutzen kannst. Wenn du nicht häufig im mobilen Netz surfst und dich für einen Vertrag entscheidest, der nur wenige Gigabyte Highspeed-Datenvolumen beinhaltet, zahlst du für dein Handy mehr als bei einem teuren Vertrag, der keine Limitierung des Highspeed-Volumens vorsieht. Es ist in jedem Fall wichtig, dass du dein Surfverhalten kennst und dass du abschätzen kannst, wie viel Geld du im Monat für Handy und Vertrag zur Verfügung hast.

Schufa-Abfrage bei Handyverträgen
Beim Abschluss eines neuen Handyvertrages führen die Mobilfunkprovider in der Regel eine Schufa-Abfrage durch. Bei der Schufa handelt es sich um die Schutzgemeinschaft für Kreditsicherung. Dieser haben sich die meisten deutschen Banken, Versandhäuser und Mobilfunkunternehmen angeschlossen. Ziel ist es, die Unternehmen vor Zahlungsausfällen zu schützen und die Kunden vor einer Überschuldung zu bewahren. Jeder erwachsene Kunde ist bei der Schufa registriert. Ein Score sagt aus, mit welcher Wahrscheinlichkeit der Kunde die Forderungen begleichen wird. Ist der Score sehr niedrig, werden Kredite abgelehnt. Auch ein Handyvertrag basiert genau genommen auf der Basis eines Kredites. Du telefonierst und surfst einen Monat lang und zahlst die Grundgebühr erst im Nachhinein. Außerdem bekommst du ein neues Handy, das du quasi in Raten begleichst. Auch hier ist der Mobilfunkprovider in Vorkasse gegangen. Zum Schutz vor Zahlungsausfällen der Kunden haben sich die Mobilfunkprovider der Schufa angeschlossen und können so Informationen über das Zahlungsverhalten der Kunden beziehen.

Eine Alternative zum herkömmlichen Handy trotz Schufa Eintrag ist eine schufafreie Handyfinanzierung mit Kredit trotz Schufa.

 

Auf unserer Partnerseite www.kredit-konto-karte.de findest Du Informationen zum Kredit ohne Schufa. Ein Kredit ohne Schufa kann Dir eine schufafreie Handyfinanzierung ermöglichen

Schufafreier Handyvertrag - was tun bei Ablehnung

Hattest du in der Vergangenheit Schwierigkeiten mit deinem Zahlungsverhalten, kann es sein, dass der Handyvertrag abgelehnt wird. Da alle großen deutschen Mobilfunkprovider die Schufa abfragen, kann es schwierig sein, einen Vertrag zu bekommen. Als Alternative kannst du mit einer Prepaid-Karte telefonieren und dir ein Smartphone im Handel oder auf dem Gebrauchtmarkt kaufen. Es gibt aber Möglichkeiten, trotz eingeschränkter Bonität einen Handyvertrag zu bekommen.

Eine Anzahlung leisten erhöht die Möglichkeiten bei handy-tel24.de

Einige Mobilfunkunternehmen arbeiten mit einer Anzahlung. Dies bedeutet, dass du drei bis fünf Raten im Voraus bezahlst. Sollte es zu einem Zahlungsausfall kommen, kann die Rate aus dem Guthaben bedient werden. Wenn du ein solches Angebot nicht bekommst, frage den Mitarbeiter gezielt danach.